Ein Bild von einem Strand mit der Aufschrift von Domains wie .photos, .reisen und .holiday

Neue Top-Level-Domains: Wie STRATO die Entwicklungen sieht

Es ist noch keine sechs Monate her, dass deutsche Provider die ersten neuen Domain-Endungen – die sogenannten Top-Level-Domains (nTLDs) – eingeführt haben. Erst 150 von über 500 frei registrierbaren nTLDs sind aktuell bestellbar. Die Einführung wird sich noch Monate, wenn nicht sogar Jahre hinziehen. Trotzdem ist es für Medien Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen. Und das – so die c’t – könnte weder für Domainvermittler wie STRATO (Registrare), noch für Registrierungsstellen wie dotBERLIN (Registries) positiv ausgehen.

Weiterlesen